Als kostensparende Systemlösung im Spezialtiefbau für Baugruben, Lärmschutzwände und Verkehrszeichenanlagen sind unsere Ramm-, Gründungs- und Bohrarbeiten bestens geeignet.

Durch unsere Geräte mit Anbauvibrator und resonanzfreiem Anlauf vom Typ Müller MS-5 HFBV und MS 4 HFBS werden die Vorarbeiten für den Einsatz von

  • Stahlrohren
  • Trägerprofilen mit Kopfplatten
  • Träger- bzw. Spundwandprofilen

problemlos geleistet.

Trägergeräte und Anbauvibratoren sind aufgrund ihrer geringen Arbeitsbreite besonders an Verkehrswegen und innerstädtischen Bereichen die optimalen Gründungsgeräte.

Die gewählte Geräteeinheit gehört bei diesen Einsätzen ebenso zur Standardausrüstung wie das benötigte Bohrgerät für entsprechende Arbeiten mit Durchmessern von 400mm bis 700mm. Ein aufgabenspezifisch gerüsteter LKW mit Auflieger übernimmt den Materialtransport.